Bosnien und die Herzegowina

Zu Bosnien und Herzegowina

Ländername: Bosnien und Herzegowina / Bosna i Hercegovina (BiH)
Hauptstadt: Sarajevo (ca. 300.000 Einwohner),
Fläche: 51.197 km²
Landessprache: Bosnisch-Serbisch-Kroatisch, mit lateinischem (bosnisch/kroatisch) und kyrillischem Alphabet (serbisch)
Bevölkerung: ca. 4,6 Mio.
Tiefster Punkt: Stadt Neum, 0 m
Höchster Punkt: Maglić, 2386 m
Küstenlinie: 21,2 km
Währung: Konvertierbare Mark (Konvertibilna Marka – KM)
Politisches System: Mehrparteiensystem

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. (Datenquelle: Auswärtiges Amt)

Am 26.10.1961 wurde dem am 09.10.1892 in Dolac bei Travnik, Bosnien und Herzegowina geborenen Dr. Ivo Andrić für sein 1945 geschriebenes Werk „Na Drini ćuprija“ (Die Brücke über die Drina“) der Nobelpreis für Literatur verliehen. Er starb am 13. März 1975 in Belgrad.

In Bosnien sind u.a. zwei wunderschöne Brücken zu besichtigen, die beide als UNESCO-Welterbe gelten: „Stari most“ – die alte Brücke von Mostar und „Stari most u Višegradu“ – die alte Brücke von Višegrad.