Übersetzungsdienste

Was ist der Unterschied zwischen dolmetschen und übersetzen?

Der Oberbegriff für „Übersetzen und Dolmetschen“ lautet Translation – von lat. „translatio“ = Übertragung, Versetzung, Verpflanzung.
Übersetzer und Dolmetscher sind Sprach- und Kulturmittler.

Ein Übersetzer überträgt schriftlich einen – ebenfalls meist schriftlich – fixierten Text aus einer Ausgangssprache in die Zielsprache. Ein Dolmetscher tut dies mündlich – durch gesprochenes Wort.

Die Fähigkeit, sich in kurzer Zeit neues Wissen anzueignen, versierter Umgang mit technischen Hilfsmitteln, Flexibilität und unternehmerisches Know-how gehören genauso zu den Anforderungen des Berufs wie die Kernqualifikationen.

Wir bieten Ihnen professionelle, qualifizierte Fachübersetzungen und beglaubigte Urkundenübersetzungen an.

UUrkundenübersetzer
Urkundenübersetzer fertigen beglaubigte Übersetzungen an. Sie bescheinigen die Richtigkeit und Vollständigkeit ihrer Übersetzungen, die meistens juristischen Fachhintergrund haben. Daher ist ein spezielles Fachwissen auf diesem Gebiet sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache – genauso wie die Unterschiede in den jeweiligen Rechtssystemen – wichtig.

Wann ist eine Beglaubigung notwendig?
Beglaubigte Übersetzungen werden zur Vorlage bei Behörden und im internationalen Rechtsverkehr erforderlich. Das sind z.B. Gerichtsdokumente oder Personenstandsurkunden.

FFachübersetzer
Fachübersetzer übertragen spezialisierte Texte aus den verschiedensten Gebieten, z. B. wirtschaftliche Geschäftsberichte, komplexe Patentschriften, wissenschaftliche Artikel, medizinische Gutachten – usw. Fachübersetzer haben in der Regel sehr solide Fachkenntnisse auf ihrem Spezialgebiet und bilden sich stets fort.

Übersetzungsdienste

  • Beglaubigte und nicht beglaubigte Übersetzungen
  • Freie Übersetzungen und Zusammenfassung von Texten in der von Ihnen gewünschten Fremdsprache nach Ihren Stichworten
  • Fachübersetzungen (Recht, Politik, Wirtschaft, Handel, Verwaltung, Tourismus, Technik, Medien und Kunst)
  • Synchronisation von Texten und Untertiteln
  • Geschäfts- und Privatkorrespondenz
  • Rezension, Lektorat, Redigieren, Korrektur- und Gegenlesen von Übersetzungen
  • Internet-Recherche und inhaltliche Zusammenfassung in der jeweiligen Fremdsprache
  • Social Media – für Sie im Netz